Ergebnisposter
"Policy Mix"
Download Download Ergebnisposter
"Grüner Wandel"
Download Download Ergebnisposter

4. Makro-Ebene

Ziel des vierten Arbeitspaketes von GRETCHEN ist eine umfassende empirische Analyse des Einflusses des Policy Mixes auf den technologischen und strukturellen Wandel auf der Makro-Ebene. Dazu wird das globale makro-ökonomische Input-Output-Modell GINFORS verwendet. In Modellanalysen wird der Einfluss verschiedener Politiken auf Wohlfahrt (Bruttoinlandsprodukt und Beschäftigung) sowie die Umwelt untersucht.

Die Analyse kann grob in drei Teile aufgeteilt werden:

  1. Identifikation des Effektes des Policy Mixes auf Innovationen und technischen Fortschritt
  2. Quantifizierung des Effektes von technischem Fortschritt auf die Modellparameter und –variablen
  3. Analyse der resultierenden ökonomischen Effekte

Der erste dieser Schritte basiert auf den Ergebnissen der Analysen der Arbeitspakete 1, 2 und 3, in denen der Policy Mix definiert und die Effekte auf Mikro- und Meso-Ebene untersucht werden. Im nächsten Schritt wird die Abbildung von technischem Fortschritt in GINFORS unter Berücksichtigung der aktuellen wissenschaftlichen Debatte verbessert. Die Szenario-Analyse im letzten Schritt wird Hinweise über mögliche Auswirkungen des Policy Mixes auf Wohlfahrt, internationalen Handel und Strukturwandel geben.

Die Bearbeitung dieses Arbeitspaketes erfolgt durch GWS.

Fraunhofer ISI
FSU Jena
GWS mbH
Endbericht
Download Download GRETCHEN Endbericht